Liebe DiEMer*innen,

wir waren überglücklich mit so vielen Menschen gemeinsam auf der Straße bei #unteilbar zu sein. 242.000 Menschen sind wesentlich mehr als die Veranstalter erhofft hatten und zeigen, welcher Wille nach Veränderung vorhanden ist. DiEM25 Gruppen in ganz Europa haben an diesem Wochenende an Demonstrationen und Kundgebungen teilgenommen. Aber was kommt am Tag nach der Demo?

DiEM25 zeigt, dass es eine konstruktive Antwort gibt.

Mit Blick auf die Europawahl hat sich am vergangenen Wochenende das Council des European Spring in Frankfurt getroffen und das mit den Mitgliedern der verschiedenen Parteien erarbeitete Programm diskutiert. Für die deutsche Liste läuft die Kandidatenbewerbung über den internen Bereich von diem25.org noch bis Mittwoch den 31.10 – wer schnell ist kann sich also auch noch bewerben! Danach werden wir als paneuropäische Bewegung unsere Kandidat*innen für den deutschen Wahlkampf gemeinsam bestimmen und damit den Wahlkampf einläuten.

Als Teil unserer Bewegungsarbeit richtet sich unsere Berliner Gruppe nun auf die weitere Vernetzung im Nachgang von #unteilbar ein, um die verschiedenen Kämpfe wie Seebruecke oder Ende Gelände zu unterstützen und eine europäische Dimension einzubringen.

Außerdem steht am 9.11. das European Balcony Project an, bei dem die europäische Republik ausgerufen werden soll. In Berlin beteiligt sich etwa das Berliner Ensemble oder das Kunstquartier Bethanien. DiEM25 ist mit von der Partie, eines muss aber klar sein: Um diese Utopie zu verwirklichen brauchen wir unseren Wahlflügel  Demokratie in Europa. Wer Mitglied im deutschen Wahlflügel von DiEM25 werden will, der kann das hier tun.

Kommt zu unseren Veranstaltungen und lasst uns diese Schritte gemeinsam tun. Alle Infos natürlich auch im Kalender.

05.11. Monatliches Treffen DiEM25 Berlin

– Roter Salon der Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin von 19 – 21:30

Agenda:

– Welches Narrativ braucht es für Europa?

– Updates aus den Taskforces

– Wahl der Koordinator*innen

07.11. DiEM Women* – “A woman’s place is in the Revolution”

We would love to invite DiEM women* to a gathering on Wednesday, November 7th at 7:30pm to get to know each other, share our stories and watch the wonderful documentary She’s Beautiful When She’s Angry. The goal is to create a support network and an inspiring group to get together for monthly meetings. Please let us know if you want to be there (write to kasia.wojcik@de.diem25.org)

Weitere Veranstaltungen in den kommenden Tagen, die wir euch ans Herz legen möchten:

30.10. “Gibt es einen emanzipatorischen Linkspopulismus? ”

– im RigoRosa (Schierker Str 26)

Vortrag von Heiner Koch (Mitglied der Emanzipatorischen LINKEN) mit anschließender Diskussion

06.11. “Europa muss eine linke Republik werden! Eine politische Utopie”

– Aquarium Am Südblock

Diskussionsveranstaltung der LAG Re(s) Public Europa (Die LINKE) mit Ulrike Guérot

Bei Rückfragen meldet euch gerne bei uns, wir freuen uns über jede Anfrage und natürlich darauf, euch bei unseren Treffen kennenzulernen

Carpe DiEM

DSC1 Berlin